Tal der Ahnungslosen?

Eigentlich sollte es keine Frage der Politik sein, aber die mangelhafte Mobilfunkabdeckung in einigen Ortsteilen ist ein Standortnachteil, der uns als Interessenvertretung der Bürger sehr beschäftigt. Obwohl nach Informationen der Stadt Blaustein die Internetversorgung in Blaustein jetzt sehr gut sein sollte (mit Ausnahme von Bermaringen), ist dem Vernehmen nach an vielen Orten in Blaustein ein Surfen im Netz nach wie vor nur mit angezogener Handbremse möglich.

Kommunikation tut Not

Eine lebendige Bürger-Gemeinschaft braucht funktionierende und leistungsfähige Kommunikationskanäle. Gerade bei uns in Blaustein ist bei der Kommunikation zwischen Stadtrat, Verwaltung und Bürgern in dieser Hinsicht durchaus noch Luft nach oben.

Mobilfunkt hat Priorität

In Zeiten mobiler Kommunikation ist der beschlossene Ausbau von WLAN-Hotspots dazu vielleicht nicht ganz der richtige Ansatz – vor allem hilft es den Ortsteilen in Lautern, auf der Birkebene und anderen „Notstandsgebieten“ wenig, wo die Versorgung mit Internet und Mobilfunk sehr mangelhaft ist.

Meinungsbild gefragt!

Wie sieht es bei Ihnen aus? Können Sie mit der Mobilfunkversorgung gut leben, oder besteht Verbesserungsbedarf? Wir wollen uns für Ihre optimale Infrastruktur einsetzen und brauchen dazu Ihre Rückmeldung. Unter https://blaustein.freiewaehler.de können Sie Ihre Situation mit wenigen Klicks schildern.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
Keine Events eingetragen