Unsere Ziele:

Gesundheit und Soziales

  • Ärzteangebot im ländlichen Bereich erhalten
  • Defizite in der Notfallversorgung beseitigen
  • Pflegeplatzangebote erhöhen
  • Alle Gesundheitszentren des Kreises erhalten und weiter entwickeln
  • Geriatrische Rehabilitation zur Vermeidung von Pflegebedürftigkeit weiterführen
  • stationäre und ambulante Palliativversorgung für Schwerstkranke ausbauen
  • Zur Begleitung Sterbender weitere Hospizplätze schaffen
  • Kinder- und Jugendhilfe verbessern
  • Ehrenamtliche Arbeit bei der Integration unterstützen

Bildung, Jugend und Familie

  • Ausbau zu Ganztagesschulen unterstützen
  • Schulsozialarbeit weiter fördern
  • Duale Ausbildung und berufliche Schulen aktuell halten
  • Standorte der Berufsbildung sichern
  • Jugendarbeit aktiv unterstützen

Landwirtschaft, Umwelt und Klima

  • Landwirtschaft unterstützen
  • Kandschaftspflege fördern
  • Regenerative Energien weiter ausbauen
  • Klimaschutzmaßnahmen unterstützen
  • Radwegeprogramm fortsetzen
  • Beachtung des Nachhaltigkeitsgrundsatzes

Ehrenamtliches Engagement und politische Bildung

  • Ehrenamtliche Arbeit anerkennen und fördern
  • Arbeit der Vereine und Verbände unterstützen
  • Politische Bildungsarbeit unterstützen

Mobilität und Nahverkehr

  • DING – Netz des öffentlichen Personennahverkehrs verdichten
  • Anpassung des Nahverkehrs an den Bahnhof Merklingen – Schwäbische Alb
  • Inbetriebnahme der neuen ICE-Strecke vor Fertigstellung des Bahnhofs Stuttgart
  • Ausbau der S-Bahn in der Region
  • Vollausbau der A 8 beschleunigen
  • Elektrifizierung Süd-Bahn Ulm – Friedrichshafen mit Halt in Erbach
  • Mobilitätskonzeption erarbeiten

Wirtschaft und Tourismus

  • Breitbandnetz weiter ausbauen und Kommunikationslücken schließen
  • Mit der Digitalisierung Schritt halten
  • Wirtschaftsstandort Alb-Donau-Kreis vermarkten
  • Tourismus weiter stärken
  • Ausbau der Arbeitsplätze
  • Online KfZ – Zulassung anbieten

 

Unsere Kandidaten:

Cornelia Kaufmann

Kaufm. Angestellte, 60 Jahre, verheiratet, 4 Kinder

Stadträtin, Fraktionsvorsitzende
Ortschaftsrätin Herrlingen
Stv. Ortsvorsteherin
Vorstand Karin-Wieland-Stiftung
Mitglied im Arbeitskreis Kultur Lindenhof

Schwerpunkte:
Ehrenamtliches Engagement ist für mich ein unverzichtbares Kapital in unserer Gesellschaft. Es auf allen Ebenen zu fördern und Menschen dafür zu begeistern ist mir wichtig

Rolf Böhringer

Geschäftsführer, 53 Jahre, verheiratet, 3 Kinder

Vorstandsmitglied im VEEE e.V. und VSB e.V.
Freie Wähler Blaustein e.V.

Schwerpunkte:
#Wirtschaft, #Stadtentwicklung, #Kreisentwicklung, #Energiewende

Mein Motto: Aus der Region –für die Region
Geschaffene Werte erhalten und Neues verwirklichen

Ziel: Entwicklung Blausteins als große Kreisstadt

Katja Kleiner

Schulrätin, 47 Jahre, verheiratet

Ortschaftsrätin Herrlingen (seit 10 Jahren)
Mitglied im Arbeitskreis Kultur Lindenhof
Mitglied im Lions-Club

Schwerpunkte:
Bildung und Erziehung unserer Kinder ist mir ein besonderes Anliegen.
Vereinbarkeit von Beruf und Familie bestimmen immer mehr unsere Gesellschaft, daher gilt es die Ganztagesbetreuung passgenau auszubauen. Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit müssen im Mittelpunkt stehen.

Wolfgang Strobel

Techniker, 63 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Stadt- und Ortschaftsrat
Vorstandsmitglied KBS-Stiftung

Schwerpunkte:
Als zweifacher Vater und Opa möchte ich Blaustein zu einem attraktiven Wohnort weiterentwickeln.
Dies gelingt, wenn wir die Vernetzung des öffentlichen Nahverkehrs (z.B.S-Bahn, Schüler) verbessern und eine Politik gestalten, die die Menschen in den Mittelpunkt stellt.

Lara Honold

Fach-, Gesundheits- und Krankenpflegerin, ledig, 30 Jahre

Ortschaftsrätin Bermaringen
Stv. Ortsvorsteherin
Geschäftsführerin Dorfladen Bermaringen
2. Vorsitzende TSV Bermaringen

Schwerpunkte:
Das Leben auf dem Land muss für alle Generationen attraktiv bleiben. Dafür ist dörfliches Engagement und Ehrenamt in Vereinen unabdingbar. Besonders wichtig sind mir persönliche Begegnung und wohnortnahe Versorgung.

Gerhard Wolpert

Landwirtschaftsmeister, 53 Jahre, verheiratet, 4 Kinder

Stadt- und Ortschaftsrat
Vorsitzender Gesangverein
Ortsobmann Landwirtschaftlicher Forstverein

Schwerpunkte:
Förderung und Stärkung einer nachhaltigen Landwirtschaft Verbesserung und Ausbau des Radwegenetzes
Unterstützung des Ehrenamtes im Alb-Donau-Kreis

 


Druckansicht dieser Seite Druckansicht dieser Seite
Keine Events eingetragen